Datenschutzerklärung nach DSGVO


Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Einblick über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website.
    
Personenbezogene Daten entstehen bereits durch Ihren Besuch und in weiterer Folge durch Ihre individuelle Interaktion während der Besuchsdauer auf dieser Website. Dabei werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, analysiert und gespeichert. Für den sorgfältigen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zeichnet der Betreiber/Inhaber dieser Website verantwortlich. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Ihre Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie den Bestimmungen der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu. Falls Sie über Links auf andere Webseiten weitergeleitet werden, gilt die Datenschutzerklärung der jeweiligen Seite.

 

 
WELCHE RECHTE HABEN SIE BEZÜGLICH IHRER DATEN?

Gundsätzlich stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit und Widerspruch zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden:

Sandholzer Werbung und Druck
Inh. Thomas Sandholzer
Altweg 13/1
A-6844 Altweg

T: +43 664 7500 98 43

E: werbung@sandholzer.cc

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit sich an die Datenschutzbehörde zu wenden.

 

 

WER KANN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN EINSEHEN?

Einblick in Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Website haben der Betreiber selbst, vom Betreiber externe Beauftragte (Content-Redakteure) sowie die technischen Administratoren.

 

 

WELCHE PERSONENBEZOGENE DATEN WERDEN VERARBEITET?

Grundsätzlich ist die Nutzung dieser Website ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden dann erhoben, sobald Sie auf freiwilliger Basis mögliche Funktionen dieser Website nutzen.


(1)   Werden personenbezogene Daten bei der betroffenen Person erhoben, so teilt der Verantwortliche der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten Folgendes mit:

a) den Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters;
b) gegebenenfalls die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten;
c) die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen, sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
d) wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f beruht, die berechtigten Interessen, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden;
e) gegebenenfalls die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten und
f) gegebenenfalls die Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln, sowie das Vorhandensein oder das Fehlen eines Angemessenheitsbeschlusses der Kommission oder im Falle von Übermittlungen gemäß Artikel 46 oder Artikel 47 oder Artikel 49 Absatz 1 Unterabsatz 2 einen Verweis auf die geeigneten oder angemessenen Garantien und die Möglichkeit, wie eine Kopie von ihnen zu erhalten ist, oder wo sie verfügbar sind.

 

(2)   Zusätzlich zu den Informationen gemäß Absatz 1 stellt der Verantwortliche der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten folgende weitere Informationen zur Verfügung, die notwendig sind, um eine faire und transparente Verarbeitung zu gewährleisten:

a) die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;

b) das Bestehen eines Rechts auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit;

c) wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a beruht, das Bestehen eines Rechts, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;

d) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

e) ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche mögliche Folgen die Nichtbereitstellung hätte und

f) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

(3)   Beabsichtigt der Verantwortliche, die personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterzuverarbeiten als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, so stellt er der betroffenen Person vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle anderen maßgeblichen Informationen gemäß Absatz 2 zur Verfügung.

(4)   Die Absätze 1, 2 und 3 finden keine Anwendung, wenn und soweit die betroffene Person bereits über die Informationen verfügt.


Personengezogene Daten sind:

      
Web- und E-Mail

Die Daten der von Ihnen ausgefüllten Felder (Name, E-Mail, Telefon, Adresse, etc.) dienen der Kommunikation und werden für interne Zwecke verwendet, bzw. gespeichert.

 

Newsletter

Ihre Newsletter Anmeldung ist über das Double Opt-In Verfahren geschützt: Nach der aktiven Bestellung erhalten Sie eine E-Mail, die Sie nochmals bestätigen müssen. Sie können sich bei jedem Newsletter-Empfang per einfachem Mausklick wieder abmelden – Ihre hinterlegten Daten bleiben gespeichert. Zur manuellen, unwiderruflichen Löschung wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber dieser Website.

 

Social Media Plug-Ins

Wenn Sie Social Media Sharing Funktionen auf der Website aktiv nutzen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem entsprechenden Social Media Server hergestellt. Diese Website nutzt zu diesem Zweck die Social Media Plug-Ins von AddThis, 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, Vienna, VA 22182, USA, http://www.addthis.com. Social Media Share Funktionen sind mit einem entsprechenden Icon gekennzeichnet und für folgende Dienste verfügbar:

  • LinkedIn
  • Facebook
  • WhatsApp
  • Google+
  • Xing
  • Twitter
  • Pinterest
  • YouTube
  • E-Mail

 
User Management / Login-Bereiche

Diese Seite kann zukünftig durch einen Login-Bereich erweitert werden. Durch Ihre persönliche Registrierung können Sie dann individuelle Seiteninhalte einsehen. Ihre Registrierung erfolgt entweder automatisch oder durch die manuelle Freischaltung durch den Betreiber. Passwörter, die Sie im Rahmen einer persönlichen Registrierung setzen, sind grundsätzlich verschlüsselt und weder vom Betreiber noch von den Administratoren einsehbar.

 

Online-Shop

Falls diese Website einen Online-Shop beinhaltet, dient Ihre Registrierung der Nutzung von erweiterten Shop-Funktionen (Hinterlegung von alternativen Lieferadressen, Bestell-Archiv, Zahlungsarten, etc.) sowie dem Genuss von individuellen Sonderpreisen. Neben der manuell ausgelösten Registrierung durch Sie persönlich können Ihre personenbezogenen Daten auch über das ERP-System des Betreibers per Schnittstelle implementiert worden sein (Kunden-, Lieferanten-, Distributoren-Listen). Bei weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an den Shop-Betreiber.

 

 

WEBHOSTING & SSL VERSCHLÜSSELUNG

Durch die SSL-Verschlüsselung Ihrer Website sind Sie vor dem Zugriff unberechtigter Dritter bestmöglich geschützt. Sie erkennen diesen Sicherheitsstandard im URL-Domainnamen (HTTPS:// statt HTTP://). Diese Website wird – soweit nicht anders ausgewiesen – vorwiegend auf Servern der Host Europe GmbH, Hansestrasse 11, 51149 Köln, Deutschland betrieben und unterliegt somit der Datenschutzerklärung dieses Unternehmens:
https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklärung

Der Provider erhebt automatisch folgende Server-Log Files, die durch Ihren Seitenbesuch automatisch übermittelt werden:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Website-Besuches
  • Ihre IP-Adresse
  • Name und Version Ihres Webbrowsers
  • Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen von Webformularen oder Newsletter-Registrierung zur Verfügung stellen

Diese Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen
  • für technische Verbesserungen und Weiterentwicklungen
  • für Kommunikationszwecke

 

SPEICHERUNG VON COOKIES

Für die Dauer Ihrer aktuellen Website-Sitzung und darüber hinaus werden browserseitig sogenannte Cookies eingesetzt. Über einen zusätzlich eingeblendeten Hinweis werden Sie auf dieser Website auf den Einsatz von Cookies hingewiesen. Wenn Sie dies akzeptieren, stimmen Sie der Verarbeitung und Übermittlung bzw. Speicherung von Informationen ausdrücklich zu.
    
Cookies sind kleine konfigurierte Dateien, die bestimme Benutzerfunktionen und Website-Funktionen ermöglichen. Die wichtigsten Cookie-Technologien sind:

  • Session Cookies, die beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden
  •  Web Beacons, die als Zählpixel zu Analysezwecken dienen
  • Third-Party Cookies, die regional- oder themenspezifische Banner anzeigen

Cookies können Sie im jeweiligen Browser individuell deaktivieren, allerdings kann dies zu Einschränkungen der Funktionalität der Website führen.

 

 

WEB-ANALYSE

Diese Website nutzt verschiedene Dienste von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043. Dazu gehören zum Beispiel

  • Google Analytics
  • Google reCaptcha
  • Google Maps
  • Google Fonts
  • Google Tag Manager
  • Google Adwords

Diese Dienste dienen unterschiedlichen Zwecken, wie der Analyse des Besucherverhaltens, der Implementierung von Schriften, der Darstellung von Anfahrtsplänen oder der Sicherheit vor maschinellen Crawlern (bots) für Webformulare und sind durch Cookies oder API-Keys (Schnittstellen) auf dieser Website eingebunden.


Durch die Implementierung dieser Dienste wird Ihr Benutzerverhalten aufgezeichnet und auf die Server von Google Inc. in den USA oder anderen Ländern übertragen. Google versichert, dass dabei Ihre IP-Adresse innerhalb der EU gekürzt und nur in Ausnahmefällen ungekürzt übertragen wird.


Wenn Sie verhindern wollen, dass Google Analytics Ihre Daten verwendet, können Sie ein Add-On für Ihren Webbrowser herunterladen und installieren.

 

Dieses Plug-In finden Sie hier:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
    
Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/